Euro agentur partnervermittlung

Er kündigt den Vertrag und fordert das Geld zurück, allerdings ohne Erfolg.

Dieses erleben wir leider bei unserem Wettbewerb immer wieder.

Zunächst wird mit günstigen Preisen gelockt und später wird jede weitere kleine Dienstleistung mit extra, zum Teil total überzogenen Kosten mehr berechnet, so dass der Kunde im Nachgang deutlich mehr zahlt als ursprünglich gedacht.

Die Vermittlerin ruft ihn an, um mitzuteilen, dass Kathrin ihn unbedingt kennenlernen wolle.

„Das ist vom Bild her eine nette, schnuckelige Frau, und wenn’s Interesse so groß ist, dann willst du jetzt nicht knausrig sein“, habe er sich gedacht und schließlich bei einem erneuten Treffen mit der Vermittlerin die 1500 Euro bar bezahlt. den Vertrag unterzeichnet hat, bekommt er zwar fünf Adressen, nicht aber die von Traumfrau Kathrin.

der Preise in Verbindung und arbeiten mit Ihnen ein, nur für Sie geschnürtes Preispaket aus, ohne spätere Preisüberraschungen.

Das was wir und was sicherlich auch Sie vermeiden möchten sind Preise, welche mit späteren versteckten Kosten nach oben getrieben werden.

Der junge Mann ist irritiert: Den Hinweis „pv“ für Partnervermittlung vor der Handynummer in der Annonce hat er übersehen, die angebliche Freundin hatte nichts davon gesagt.

Doch letztlich, überlegt er sich, ist es ja auch egal, ob Johanna nun allein oder über eine Vermittlung nach einem Partner sucht. Bis zu dem Zeitpunkt, als er für Johannas Adresse 3000 Euro bezahlen soll – und das rundweg ablehnt.

Da bleib ich lieber alleine“, sagt Thomas, und auch Hubert „ruft da mit Sicherheit nie mehr an“.

Rückblickend fragt er sich: „Wenn die so perfekt ist, warum hat die dann keinen?

Also füllt Thomas mit der 56-Jährigen einen Fragebogen zu seiner Person aus und erfährt, dass er wirklich ganz hervorragend zu Johanna passen würde. „Ich hab die Agentur ja nicht beauftragt“, sagt der 21-Jährige.

Tags: , ,