Haz bekanntschaften ihn

Dort wurde der Tatverdächtige nach derzeitigem Kenntnisstand sexuell zudringlich.

In dem rund 3500 Einwohner zählenden Dorf Dolberg ist der Übergriff derzeit das Gesprächsthema.

Wie aufgrund der muslimisch-rassistischen Silvester-Pogrome bekannt wurde, werden Straftaten von „Flüchtlingen“ systematisch vertuscht: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten.

Noch am Mittwochabend habe die Minderjährige die Tat der Polizei gemeldet und angezeigt, berichtet Spahn.

Der 25-jährige Mann sei festgenommen worden und befinde sich in Untersuchungshaft.

Darunter Vorträge und Lesungen über den Irak oder Syrien, „Weiterbildungen zur Wertevermittlung, zum Umgang mit Traumata oder zur muslimischen Alltagskultur“, berichtet BR24.

Ahlen/Münsterland: Im Ahlener Stadtteil Dolberg soll ein 25-jähriger Mann eine 15-Jährige vergewaltigt haben.

Ein interkulturelles Event zum Gelingen der Umvolkung hat sich das Sozialreferat der Stadt Nürnberg ausgedacht.

Im Rahmen einer neuen sogenannten Fortbildungsreihe, namens „Wissen, Interaktion, Sensibilisierung, Ermutigung in Nürnberg (WISE-NBG)“, organisierte das Sozialreferat in Zusammenarbeit mit „Refugees Nürnberg“ am Sonntag in der Eventstraßenbahn der VAG (Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg) ein Speed-Dating mit Merkel-Gästen.

Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solchen Taten sollen beantwortet werden.“ Trotz des absichtlichen Vertuschens nachfolgend wieder einige Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe durch Rapefugees, die es an die Öffentlichkeit geschafft haben.

Dank des Asylanten-Tsunamis von vorwiegend jungen Männern im Alter von 18-35 Jahren gibt es in Deutschland im Jahr 2017 20 Prozent mehr Männer als Frauen.

Innerhalb des Gebäudes versuchte der Mann, sexuelle Handlungen an der jungen Frau vorzunehmen.

Tags: , ,